Mal was anderes… {Hana Kimi}

… als nur Buchstaben.

Normalerweise lese ich keine Mangas. Ab und zu, wenn ich Lust habe, schon, aber eigentlich nicht frequentiert. Diesen Manga habe ich allerdings verschlungen und jedesmal, wenn ich einkaufen ging, kaufte ich mir 2-3 weitere Bände. Die Rede ist von der 23-bändigen Geschichte

Hana Kimi.

Sie handelt von der 16-jährigen Mizuki Ashiya, die sich als Junge verkleidet und nach Japan reist, um ihren Schwarm, den Hochschulspringer Izumi Sano, zu treffen. Doch dann wird ihr klar, dass Sano gar nicht mehr springt! Und sie noch dazu nicht leiden kann, weil sie bei ihm im Zimmer wohnt. Natürlich muss Mizuki ihre Identität als Mädchen geheimhalten, da Sanos Schule eine reine Jungenschule ist. Doch schon am ersten Tag findet Sano es heraus, verliert aber weder der Schulleitung, noch Mizuki gegenüber kein einziges Wort. Noch dazu gibt es Shuichi Nakatsu, Sanos und Mizukis bester Freund, der sich in Mizuki verliebt, aber keine Ahnung von all den Verwirrungen hat!

Alles in allem eine relativ bekannte Rahmenhandlung (schon gesehen in She’s the Man z.B.), allerdings sind die Charaktere dermaßen sympathisch gezeichnet, die Story zwischen Mizuki und Sano ist schlicht und ohne Kitsch, dass sich die 23 Bände im Nu lesen lassen.

Ich habe Band 1 auf Geburtstag geschenkt bekommen, allerdings ist das schon ca. 8 Jahre her. Später irgendwann las ich ihn erneut und war Feuer und Flamme. Seitdem habe ich den Manga schon viermal gelesen. Ich lese nicht oft Manga, meistens solche, die genau in dieses Genre passen.

Doch Hana Kimi hat es geschafft, mich zu fesseln. Jetzt habe ich schon wieder Lust, die Geschichte zu lesen!

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Ps: Ein kleiner Bonus für mich sind noch die zwei Anmerkungen der Autorin, in welchen sie sich für Harry Potter und Der Herr der Ringe bekennt (die Zeichnung von Legolas ist der Hammer).

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mal was anderes… {Hana Kimi}

  1. Ich tu einfach mal so, also hätte ich nicht nachschlagen müssen was „frequentiert“ heißt *hust*
    Ich hab jetzt wirklich richtig Lust, Hana Kimi zu lesen ^-^ bis jetzt besitzt ich nur drei Manga (alle von Noragami) aber ich hab den Anime an einem Stück verschlungen *-* ich hab selten sowas gutes gesehen, war wirklich erfrischend 😀
    aber ich werde mir Hana Kimi auf jeden Fall holen (oder ich wünsch es mir zum Geburstag xD), ich muss es einfach lesen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s