Was sagt ihr zu …?

Oetinger34_Logo

[Quelle]

Eure Meinung ist gefragt! Ich möchte wissen, was ihr über

Oetinger34

denkt! Falls ihr nicht wisst, was das ist, dann könnt ihr hier vorbeischauen oder einfach weiterlesen 😉

Ich bin durch den Blog Tintenfeder-Autorenportal auf Oetinger34 aufmerksam geworden (wenn ihr auf den Namen klickt, könnt ihr auch den Artikel nachlesen). Das Programm ist momentan noch in der BETA-Phase, weshalb nur sehr wenige zugelassen werden. Spontan habe ich mich dazu entschieden, mich auch zu bewerben. Das war vor knapp zwei Wochen. Und jetzt habe ich sogar eine Zusage bekommen! Hätte nicht gedacht, dass ich da aufgenommen werden würde.

Hier ein Artikel von der FAZ dazu:

[…] eine Online-Community und Partnerbörse, bei der sich die passenden Autoren und Illustratoren finden können, eine Plattform, auf der sie mit eigens geschulten „Junior-Lektoren“ online an ihren Büchern, E-Books, Apps arbeiten können sollen, und schließlich ein Verlag. An den Projekten arbeiten die Beteiligten zunächst unter Ausschluss der Community mit einer eigens programmierten Software namens Weißraum. Sie ist browserbasiert, lässt sich also über jede Internetverbindung aufrufen, und zeigt das entstehende Werk schon in etwa so, wie es nachher aussehen soll. Dann wird der Vorhang gelüftet, die Arbeit den anderen Nutzern gezeigt und zur Wahl gestellt. Aus den beliebtesten Titeln sucht schließlich ein klassisches Lektorat die Werke für die Veröffentlichung aus, gibt ihnen den letzten Schliff und entscheidet, in welcher Form sie erscheinen sollen. Dreißig Titel im Herbst 2015, später bis zu siebzig Titeln im Jahr sollen es auf verschiedenen Wegen werden. Im Augenblick befindet sich das Unternehmen in der „Closed beta“-Phase […]

Kompletter Artikel hier

Klingt doch an sich eigentlich nicht schlecht, oder? Ich persönlich arbeite gerade an einer zweiten Geschichte neben Band II von Zeitsteinwirrwarr. Daher habe ich mich bei Oetinger34 beworben, um diese evtl. damit zu entwickeln. Schließlich hat man nicht immer die Möglichkeit, mit Lektoren zusammenzuarbeiten!

Ich bin momentan unschlüssig, ob ich mit meiner Geschichte diesen Sprung wagen soll. Solange man das Projekt bei Oetinger hat, kann man es auch nur bei diesem Verlag veröffentlichen, gesetzt den Fall, dass es unter den besten 10 des Votings ist (zumindest habe ich das so verstanden). Andererseits sind das deutlich höhere Chancen als sich direkt bei Verlagen zu bewerben. Anscheinend kann man auch jederzeit aussteigen.

Mich würde es unglaublich reizen, bei diesem Projekt mitzumachen! Vor allem, weil es mir eine Unterstützung bietet, die ich sonst nicht unbedingt hätte: Lektoren, Leser, die Feedbacks geben, Covergestalter …

Man muss Folgendes dazu sagen, was mir ein wenig Probleme bereitet:

1. Man hat eine Kündigungsfrist von 6 Monaten, erst danach dürfte man das Buch einem anderen Verlag vorlegen.

2. Die Teilnahme zum Voting ist nicht kostenfrei. Wieviel, steht nirgends, was mich etwas skeptisch macht.  In der Beta kostet es momentan noch nichts.

3. Man kann nur 2 x beim Voting mitmachen. Danach ist das Projekt raus, wenn es nicht unter die Top 10 gekommen ist. Es gibt aber noch einen Joker vom Verlag, der auch nicht gevotete Bücher aufnehmen kann, wenn sie aktiv sind und den Lektoren gefallen.

Jetzt will ich eure Meinung wissen!

Ich habe sozusagen einen Freepass, ich kann mir von jetzt auf gleich bei Oetinger34 anmelden (ich muss zugeben, ich bin verblüfft, dass ich angenommen wurde. Schließlich werden in der Closed-Beta nur einige wenige ausgewählt, angeblich ca. 300 insgesamt. Ob das so stimmt, weiß ich  nicht und kann ich auch nicht nachprüfen).

Was denkt ihr? Was haltet ihr von diesem Konzept?

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s