Was kochen wir heute? {Gumbo}

Ausnahmsweise kommt heute mal ein Essens-Beitrag. Warum? Weil es etwas mit einer Story zutun hat, die ich sehr mag. Es geht um

kuessdenfroschlogo_460

Zugegeben, nicht einer meiner Lieblings-Disneyfilme, aber doch recht nett anzusehen (das Krokodil geht mir auf die Nerven, deswegen Minuspunkte).

Prinzipiell geht es darum, dass unsere tapfere Heldin Tiana in New Orleans versucht, ein Restaurant auf die Beine zu stellen, das aber nicht so richtig klappt. Gleichzeitig wird Prinz Naveen in einen Frosch verwandelt. Wie es so ist, kann nur der Kuss einer Prinzessin ihn zurückverwandeln! Und er hält Tiana auf einem Kostümball für eine! Das kann ja nur schief gehen und – wusch – ist Tiana auch ein Frosch. Jetzt müssen beide versuchen, die Verwandlung zu stoppen. Und gehen sich gegenseitig tierisch auf den Keks …
Neben Tiana und Prinz Naveen gibt es noch einige andere Charaktere, die namhafte Rollen zu spielen haben. Beispielsweise Mama Odie, einer Voodoo-Priesterin (siehe Bild unten). Die kann mit ihrem magischen Gumbo (eine Art Eintopf aus New Orleans) so einiges an Tricks. Odie_AHG

Mini-Themenwechsel: Ich und mein Freund haben eine spezielle Tradition an Valentins- oder Jahrestagen. Ich stelle immer ein Menü zusammen, das ich vorher nie gekocht habe (das kann im Fall des Mango-Eis ziemlich in die Hose gehen). Dieses Jahr war es ein Disney-Menü, bestehend aus Kronks Spinattaschen (Ein Königreich für ein Lama), Bienen von Winnie Puh (süßer Nachtisch), Kokoskuchen von Stitch und Mama Odies magischem Gumbo.

Und Gumbo kann ich euch nur wärmstens empfehlen! Es schmeckt herrlich und ist sogar noch ziemlich gesund! Vor allem mit Sushi-Reis, der stark klebt, schmeckt das Ganze total lecker. Prinzipiell ist Gumbo eine Art Eintopf aus Hühnerfleisch, Paprika und Tomaten, ziemlich einfach und auch in großen Mengen machbar (das gab es dieses Jahr an meinem Geburtstag). Man kann auch Shrimps und Chili hinzufügen, aber beides mag ich nicht. Ich mag mein Gumbo, wie es ist.

Wer es nachkochen will, der kann sich hier das Rezept anschauen, nach dem ich auch immer koche! Ich jedenfalls lasse es mir heute Abend schmecken 🙂

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

2 Gedanken zu „Was kochen wir heute? {Gumbo}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s