Wise Weekend #14 {Malala Yousafzai}

One child, one teacher, one pen and one book can change the world.

  • Malala Yousafzai

Heute kommt ein vielleicht etwas ernster Beitrag zu Wise Weekend. Ich empfinde großen Respekt für Malala, ein Mädchen, das die Welt bewegt.

In ihren jungen Jahren hat sie schon viel mehr erreicht, als mancher Mensch (mich vermutlich eingeschlossen) in seinem ganzen Leben.

Und sie spricht die Wahrheit. Bildung ist die stärkste Waffe gegen alle Arten des Übels, Korruption, Terrorismus, Politik (nicht jede Politik ist schlecht, natürlich) etc. Ich bin froh, in einer Welt (und einer Familie) aufgewachsen zu sein, die Wert auf Bildung legt, auch wenn viele Menschen gerade die staatliche Bildung für schlecht halten. Aber bei mir hat es funktioniert.
Ich werde wahrscheinlich niemals ein so großes Vorbild sein wie Malala, das werden die Wenigsten, trotzdem kann jeder von uns etwas tun, um sie zu unterstützen. Und das fängt bei den eigenen Kindern an. Ihnen eine gute Bildung zu vermitteln, ist der nächste Schritt zu einer besseren Welt. Zumindest dieses Ziel habe ich mir für die Zukunft gesetzt.

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

3 Gedanken zu „Wise Weekend #14 {Malala Yousafzai}

  1. Vollkommen richtig! Bildung ist die stärkste Waffe gegen alle Arten des Übels! Auch ich habe, zum Glück eine gute Bildung erhalten und es wurde Wert darauf gelegt, dass wir an Bücher herangeführt wurden und Zugang zu Wissensquellen hatten. Auch bei den Kindern jetzt und bei kommenden Generationen ist auf den Zugang und den Erhalt von Bildung zu achten –
    Malala ist ein GROßES VORBILD und sie zu beschreiben reichen wenige Worte niemals aus!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s