Band II der Tagebücher der Amy Stanleys

Ich habe es vor längerer Zeit angekündigt, und heute ist der Tag gekommen: Heute präsentieren ich euch den Titel des zweiten Bandes der Tagebücher der Amys Stanleys:


Orktohuwabohu


Ich weiß, nicht minder schwierig zu merken wie Zeitsteinwirrwarr, doch er passt wie die Faust aufs Auge für diesen Band.

Wieso, fragt ihr?

Nun, erstens reiht er sich damit in das Schema meiner Titel ein: erster Teil ein wichtiges Wort im Zusammenhang mit dem Buch, zweiter Teil ein Synonym zu Chaos.

Und zweitens habe ich gestern mir einen vorläufigen Klappentext überlegt. Vielleicht behalte ich ihn, vielleicht gestalte ich ihn um. Trotzdem könnt ihr schon einmal herauslesen, welches Thema in diesem Teil angeschnitten wird:

„Greg überlegte kurz und nickte dann. Ich kniete mich hin, ignorierte den Schleim, das Blut und alles andere und hob den Deckel der Truhe. Ihr Inhalt verblüffte mich zutiefst.
Liebe Leser, vielleicht erwartet ihr jetzt einen großen Schatz. Diamanten, wertvoller Goldschmuck, eine exotische Waffe, Wertpapiere oder das Testament von Eoins Eltern, in welchem steht, er habe ein Vermögen größer als das der UC geerbt. Aber nichts von alldem befand sich in dieser Truhe. Sondern etwas, das noch viel bedeutsamer, aber auch schmerzhafter sein kann.
Es waren Fotos.“

Keine zwei Monate nach all den Ereignissen aus dem ersten Band, „Zeitsteinwirrwarr“, begann mein zweites Abenteuer.

Diesmal geht es um Familie, die leibliche wie die adoptierte, mein Abschlussjahr, einen lila Hund mit Adlerkrallen und einem mehr als peinlichen Namen, sowie einen seltsamen Wald, aus dem ich nicht schlau werde.

Und alles begann mit diesen Fotos. Ihr fragt euch womöglich, woher ich sie habe, oder was darauf zu sehen ist. Ich werde es euch verraten, früher oder später.

Willkommen zurück, liebe Leser. Zurück in meiner Welt der Magie, Monster und Mysterien.

Eure Amy Stanleys


Was haltet ihr von dem Titel und dem Klappentext? In nächster Zeit werden immer mal wieder Updates zu Band II erscheinen, irgendwann dann auch eine Leseprobe.

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

16 Gedanken zu „Band II der Tagebücher der Amy Stanleys

  1. Ach wie toll 🙂 Ich bin jetzt auch schon ganz aufgeregt wie es weitergeht. Der Titel ist natürlich wirklich ein Fall für sich und ich musste ihn direkt laut aussprechen, um es zu verstehen 😀 Aber es macht neugierig! Und der Klappentext unterstützt es auf jeden Fall. Ich freue mich schon total 🙂 Und drücke dir die Daumen, dass du gut voran kommst

    Gefällt 1 Person

  2. Den Beitrag habe ich ja übersehen O: Wie kann das sein …
    Ahhhh der Titel ist toll , ich mag ihn 😀 Jetzt freue ich mich noch mehr auf den nächsten Band, der dann toll neben meinem eigenen Zeitsteinwirrwarrexemplar aussehen wird.
    Wuhuu 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s