Mein Jahr 2015

Puh, dieses Jahr war ziemlich lang, wenn ihr mich fragt 😉 es ist viel passiert, auch Vieles, das nichts mit Büchern zu tun hat. Mal überlegen…

Januar

An den Januar kann ich mich kaum erinnern, um ehrlich zu sein. Ich weiß nur noch, dass ich ziemlich viel Urlaub hatte 😀 Und ich war mit meinem Freund in Köln, zur Harry Potter Exhibithion ♥ Toller Jahresanfang 🙂

Februar

Im Februar habe ich an Valentinstag ein wunderbaren Disney-Menü gekocht. Bestehend aus Kronks Spinattaschen (Ein Königreicht für ein Lama), Gumbo (Küss den Frosch), Kokosnusskuchen (Lilo & Stitch) und Bienen-Häppchen (Winnie Puh). Müsst ihr echt mal nachmachen (die meisten Sachen mache ich immer noch)! 😉

März

Cinderella war da bei mir am Start – die Realverfilmung natürlich. Und ich war mit meinem Freund im Jahresurlaub in der Bretagne, einem wirklich magischen Ort, wenn man weiß, wo man hingehen muss. Außerdem ist meine Oma plötzlich gestorben. Aber ich konnte sie noch sehen bevor sie ging, deshalb habe ich mehr oder weniger damit abgeschlossen.

April

Im April war ich auf einer Hochzeit – ich liebe Hochzeiten, aber nein, es war (leider) nicht meine eigene 😉 Das Hochzeitsalbum dafür habe ich aber selbst gemacht! Um das erste Mal ein Buch zu erwähnen …

Mai

In Vorbereitung auf die geplante Veröffentlichung meines Buches habe ich am 8. Mai meinen Blog gestartet! Wow, schon so viele Monate ist das her… Außerdem sind mein Freund und ich seit dem 15. Mai fünf Jahre zusammen!

Juni

Nichts anderes gab es im Juni als meinen Geburtstag! 😀 21 Jahre bin ich seitdem alt. Ach und übrigens: Seit dem 11. Juni bin ich offiziell Autorin und Selfpublisherin 😀

Juli

Im Juli ist echt gar nichts passiert, außer dass ich die letzten Tage meiner Praxisphase erlebt habe und dann in langen Urlaub gestartet bin.

August

Am Zeltwochenende habe ich 3 Bücher gelesen – Selection, Onyx und Legend – und alle waren Bombe! 😀cover Außerdem war ich wieder mal beim Drachenstich in Furth im Wald, dem mega tollen Volksschauspiel.

September

Bachelorarbeit schreiben, schreiben, schreiben und dann auch noch abgeben. Und in meine verhasste Studentenstadt ziehen (zwar nur bis Februar, aber trotzdem). Der September war ein echtes Tief.

Oktober

Der Oktober war auch nicht viel besser. Viele Bewerbungen für den März 2016, damit ich endlich richtig arbeiten kann. Studieren, präsentieren, bla bla bla 😉 aaaaber! Die Frankfurter Buchmesse!!!! Ein echtes Highlight im Oktober! 🙂 Daran erinnere ich mich gern zurück.stormtrooper saskia und ich

November

Im November war ich auf einer Heimtierausstellung, meinen späteren Hund und meine spätere Katze anschauen. Sie sind sooo toll – leider noch ein Jahr warten! Aber immerhin nur noch ein Jahr, ich warte ja schon drei 😉

Dezember

Da war doch der Adventskalender, oder? 😀 eine tolle Sache! Außerdem habe ich jetzt meinen Traumjob bekommen, ich werde (unter anderem) Standesbeamtin! Und die Vorbereitungen zum Auszug laufen auf Hochtouren 🙂

Alles in allem ein Hoch-und-Tief-Jahr, aber welches Jahr ist das nicht? Ich freu mich aber, dass es vorüber ist, denn auf das Jahr 2016 warte ich schon sehr sehr lange. Warum? Weil

  1. … ich dann endlich mein eigenes Haus renoviere und darin einziehe.
  2. … ich mich vielleicht mit meinem Freund verlobe (oder vermutlich eher anders herum).
  3. … ich eine Katze und einen Hund bekomme.
  4. … ich Standesbeamtin werde.
  5. … ich endlich zu arbeiten anfange in einem wundervollen Job.
  6. … ich endlich mein Studium beende.
  7. … ich mit meinem Freund nach London ins Harry Potter Theater gehe.
2016 wird mein Jahr, hoffentlich. Zumindest sehe ich aber schon mal mit Zuversicht in die Zukunft!

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements
Dieser Beitrag wurde getaggt mit . Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

3 Gedanken zu „Mein Jahr 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s