Mein SUB 2016

Eigentlich bin ich kein normaler Buchblogger 😀 damit meine ich, dass ich eigentlich keine Bücher horte, also keinen realen SUB besitze, sondern immer nach und nach mir die Bücher kaufe, die ich lese möchte … maximal 2-3 Bücher habe ich dann ungelesen daheim.

Nach Weihnachten hat mich dann aber die Leselust gepackt, angetrieben von Leonie Swanns Dunkelsprung, an dem ich immer noch lese. Booklooker und Amazon haben daher einigen Gewinn gemacht in den letzten Tagen, und heute ist es soweit, dass ich euch meinen nun frisch aufgebauten SUB präsentieren kann 😀 viele Bücher sind es zugegeben nicht – aber vielleicht kommt ja noch das eine oder andere dazu (z.B. Witch Hunter?! :D)


Die Auswahl {Ally Condie}

Das System sagt, wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?2 auswahl

Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Oria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben.
Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichten Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen – das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen?

siehe Amazon

Ich finde, das Buch klingt total spannend – es erinnert mich ein wenig an Delirium. Ich bin auf jeden Fall gespannt. Und ein Schnäppchen war es allemal, auf booklooker hat mich die Hardcover-Version nur 3,50 € gekostet 😉


Die Magie der Scheibenwelt {Terry Pratchett}

4 terry pratchettDieses Buch enthält 3 Stories der berühmten Scheibenwelt von Terry Pratchett. Ja, auch ich möchte mich endlich auf dieses Terrain begeben und wusste nicht (wie so oft), wo ich anfangen sollte. Die Kritiken zu dieser Zusammenstellung empfehlen diese als guten Einstieg. Mal sehen, ob ich die Scheibenwelt auch hypen werde 😉


Beautiful Creatures {Margaret Stohl}

Es ist Liebe noch vor dem ersten Blick:
Ethan verliebt sich bereits in seinen Träumen in Lena und staunt nicht schlecht, als sie 3 beautiful creaturesschließlich tatsächlich als neue Mitschülerin vor ihm steht und tatsächlich das gleiche für ihn empfindet. Allerdings stammt Lena aus einer Familie von sogenannten Castern oder auch Hexen und besitzt übernatürliche Kräfte. Erschwerend für die junge Beziehung kommt hinzu, dass Lena mit einem Zauber belegt ist und sich bis zu ihrem 16. Geburtstag zwischen der dunklen und der hellen Seite entscheiden muss.

siehe Amazon

Ich kannte die Geschichte nur als Film, der mir recht gut gefallen hat. Jetzt wage ich mich an das Buch heran!


Das Herz der Harpyie {Rebekka Pax}

Was passiert, wenn deine Träume plötzlich Realität sind? Und was, wenn du im Schlaf einen Fehler begehst … wer muss die Konsequenzen dafür tragen? Die siebzehnjährige Milena hat schon immer eine seltsame Begabung im Umgang mit Vögeln gehabt. Doch während sie 7 harpyietagsüber ein gewöhnliches Schülerpraktikum auf einer Vogelstation absolviert, streift sie im Schlaf als riesiger Raubvogel durch die Lüfte und sieht Menschen sterben. Immer wieder, jede Nacht. Bis sie auf den ungewöhnlich anziehenden John trifft und ihm in Vogelgestalt das Leben rettet. Ein folgenschwerer Fehler. Denn Milena ist eine Harpyie, eine Kreatur der Götter, die ihren Wünschen zu folgen hat…

siehe Amazon

Irgendwie hat mich die Idee der Harpyie gefallen. Ich habe es schon die ganze Zeit als Foto auf meinem Handy gespeichert gehabt, und jetzt habe ich es endlich gekauft 😉


The Girl at Midnight {Melissa grey}

Unter den Straßen von Manhattan existiert eine geheime Welt, zu der noch nie ein Mensch6 girl at midnight durchgedrungen ist. Mit einer Ausnahme: Die 17-jährige Echo, eine Ausreißerin, lebt beim magischen Volk der Avicen. Sie hält sich durch Taschendiebstahl und nicht immer legale Botengänge über Wasser, wobei ihr die magischen Portale der Avicen in alle Welt sehr gelegen kommen. Als ein uralter Zwist der magischen Völker ihre Existenz bedroht, macht sich Echo auf die Suche nach dem legendären Feuervogel, denn der Legende nach kann allein er die Fehde beenden. Doch auch im verfeindeten Volk der Drakhari gibt es jemanden, der an den Feuervogel glaubt und nach ihm sucht. Schon bald steht Echo ihm gegenüber: Caius mit den unglaublich grünen Augen, der offenbar von seinem eigenen Volk gejagt wird. Sie ahnt nicht, wer er in Wirklichkeit ist …

siehe Amazon

Ehrlich gesagt habe ich das Buch eigentlich nur wegen des Covers gekauft – ich finde es so wunderschön, eigentlich das schönste Cover, das ich bisher gesehen habe. Und die Story klingt auch noch cool 😉


Everflame: Feuerprobe {Josephine Angelini}

Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der 5 feuerprobeHighschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden – und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian – und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst – und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten.

siehe Amazon

Seitdem ich das Buch und den zweiten Teil auf der Buchmesse gesehen habe, wollte ich das Buch lesen. Beide Bücher kann man so nebeneinander stellen, dass die Gesichter sich vervollständigen – irgendwie fand ich das ziemlich cool 😀 aber es ist unglaublich schwierig, genau dieses Cover dann gebraucht zu kaufen, denn immer steht dabei „Cover kann abweichen“… also musste wohl oder übel ein neues her… ich hoffe es überzeugt mich so sehr wie Angelinis Göttlich-Trilogie 🙂


So, das wars mit meinem SUB, hoffentlich enttäuschen mich die Bücher nicht 🙂

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

20 Gedanken zu „Mein SUB 2016

    • Ohaaaa nein so weit will ich es gar nicht erst kommen lassen 😉 ich kauf immer nur die Bücher die ich auch dann relativ gleich lesen werde… weil ich weiß dass ich sie sonst niemals lesen werde 😀 aber ich mach auch praktisch bei keinem Gewinnspiel mit, von dem ich Bücher kriegen könnte 😉 Vllt macht mich das nicht zu nem buchblogger aber ich bin somit zufrieden 😉 Und Hut ab falls du es schaffst den Stapel wirklich zu lesen! 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Ich hab halt jetzt entschieden, nicht mehr so viel zu kaufen, erst recht nicht mehr als ich gelesen habe. Vielleicht werde ich auch an mehr Challenges teilnehmen, mal sehen. Und ich hab die Hoffnung, dass ich nach dem Abi viel lesen werde, da ich da ja relativ viel Zeit habe. 🙂

        Gefällt 1 Person

  1. Deinen Sub finde ich klasse! Ich wünschte, ich hätte auch weniger:). Habe aber nun aussortiert und durch Kaufverbote möchte ich ihn Bis Ende dieses Jahres verkleinern. Bin mal gespannt, wie weit „runter“ ich ihn bekomme:D. Deine Einstellung gefällt mir sehr gut! Ich hoffe, ich werde irgendwann auch mal meinen Sub abgebaut haben, und aus diesem Teufelskreis draußen sein:) LG jana

    Gefällt 1 Person

  2. Es macht mich unglaublich froh, das zu lesen 🙂 Ich habe selbst auch keinen richtigen SuB. Naja, gut, im Moment schon ein wenig, da ich im Advent ein bisschen was gewonnen habe und auch das Eine oder Andere Buch günstig gekauft habe. Grundsätzlich achte ich jedoch darauf, nicht allzu viele Bücher ungelesen herumliegen zu haben – das würde mich doch arg unter Druck setzen 😉
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt mir

  3. Immer diese schrecklichen normale Buchblogger. Ich wäre auch gern so „komisch“ wie du. 😜 aber nur so wenige Bücher zur Auswahl würden mich nervös machen. 😄
    Liebe Grüße,
    Sarah

    Gefällt mir

    • Haha 😀 ich hab ja noch ne imaginäre Liste von Büchern im Kopf und Handy, die ich unbedingt lesen möchte 😉 aber die kaufe ich dann halt erst wenn ich die Zeit dafür habe 😀
      Ich hab aber echt gemerkt dass ein kleiner SUB echt ungewöhnlich ist für Buchblogger 😉 aber ich mach auch bei so gut wie keinen Gewinnspiel oder Lovelybooks mit, von daher hab ich halt auch nur die Bücher die ich mir selbst kaufe… 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Cooler SuB 😀 ! *hust* meiner ist vielleicht 20 Bücher hoch :`D *hust* (Wirklich nicht meine Absicht!)
    „Die Auswahl“ hat mir sehr gut gefallen, es ist zwar von der Handlung mehr oder weniger ruhiger, aber trotzdem sehr spannend! (Ergibt das Sinn? Bin mir nicht sicher, sorry für die verwirrende Bezeichnung) „Beautiful Creatures“ (bzw „Sixteen Moons“) und „Everflame“ hab ich noch nicht gelesen, dafür meine Schwester, und sie haben ihr beide sehr gut gefallen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! 🙂
    LG, Karo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s