Rezension #5 {Zoomania}

Gestern waren ich und meine Familie im Familienkino in Karlsruhe … und haben den Altersschnitt mächtig gehoben 😀 außer uns waren noch gefühlte 1000 kleine Kinder in dem Film, die immer an anderen Stellen gelacht haben wie wir – sehr unterhaltsam!


Zoomania

Quelle: moviepilot.de

 


Eckdaten

Erscheinungsjahr: 2016

Studio: Disney

Dauer: 1h 48 Minuten

Bekannte Schauspieler (Stimmen): Josephine Preuß, Jason Bateman, Idris Elba, Shakira

Soundtrack: Try Everything von Shakira


Werbung

Man sollte meinen, es würde einen Preis für die allumfassendste Werbung geben – denn dann würde

Quelle: filmbiznews.de Copyright: Walt Disney Studios

Quelle: filmbiznews.de
Copyright: Walt Disney Studios

Disney gewinnen. Niemand, absolut niemand, kommt an der Werbung von Zoomania vorbei 😀 die Trailer sind der Hammer (ich liebe Flash!) und die Plakate genauso! der Film wurde schon vorher so hochgepusht von den Medien, dass ich ziemlich hohe Erwartungen hatte.

 


Ich und der Film

Grundsätzlich liebe ich ja jeden Animationsfilm aus dem Hause Disney, den einen mehr, den anderen weniger. Aber Zoomania hat den Vogel echt abgeschossen. Es waren so viele versteckte Witze und lustige Situationen verbaut, dass man aus dem Lachen nicht mehr herauskam! Ein plüschiger Jaguar am Tresen der Polizeistation, der Donuts in sich hineinfrisst … ein klauendes Wiesel mit österreichischem Dialekt … Judy Hopps (die Cophäsin) wohnt in Nageria … 😀 und so geht es einfach weiter, den ganzen Film durch.

Das mitunter Beste sind übrigens die Eastereggs! Frozen kommt einmal am Rande vor, eine übergroße unmissverständliche Anspielung auf Breaking Bad ist mehr oder minder versteckt (ich habe die Serie nie gesehen und selbst mir ist es aufgefallen!) und das österreichische Wiesel verkauft auf dem Schwarzmarkt auf Zoomania transformierte DVDs bekannter Disneyfilme (beispielsweise ein Gnu-oder-irgendwas-in-der-Art mit ganz langen blonden Haaren, das Original wie auf dem Cover von Rapunzel aussieht mit dem Titel „Wrangled“ 😀 ich hab mich fast nicht mehr eingekriegt, ehrlich ich muss den Film haben allein um diese Szene anhalten zu können!)

Quelle: latintrends.com

Shakira, die den Song zum Film geschrieben hat, ist übrigens auch vertreten – als Gazelle! Und ehrlich, es sieht ihr auch wirklich ähnlich! Mein Freund und ich haben uns gefragt, ob sie sich das hat aussuchen dürfen, weil es ja noch anmutigere Tiere gibt (er wäre für Panther gewesen), und die Antwort ist: JA! (Beweis siehe hier) – Ich finde das Statement echt toll, denn Shakira wollte Kurven und nicht z.B. eine durchtrainierte Katze haben, was ich echt cool finde!

 

Quelle: filmmag.de

Die Story ist so wie ich es als Kirmiserienguckerin liebe: Es passieren seltsame Dinge, man ermittelt, man nimmt fest, es passieren weitere Dinge und am Ende kommt man auf die Lösung – mit Humor und Charme natürlich (ich referiere gerade zu Psych). Häsin Judy Hopps ist eine liebenswürdige Anfängerin in ihrem Beruf, die nicht aufgibt und allen zeigen will, was sie draufhat. Und Nick Wilde, der Fuchs, kommt immer mehr von dem Klischee des Betrügers weg, indem er ihr hilft/anfangs helfen muss. Für das Ende und den endgültigen Bösewicht habe selbst ich lange gebraucht, um dahinter zu kommen und es war weder vorhersehbar (naja, ein bisschen vielleicht) noch langweilig! Top Leistung, Disney!

 

Alle Charaktere sind stimmig und wunderbar animiert – ihr kennt ja alle Faultier Flash aus dem Trailer. Im Film kommt er sogar noch ein weiteres Mal vor, was ich extrem witzig finde! Mir persönlich hat Nick am besten gefallen, sein Charakter ist einfach witzig, verschlagen, listig und lustig 😀 Und da wäre noch sein Partner der Wüstenfuchs, der Benedict Cumberbatch’s Stimme hat, was ultra lustig ist wenn er zum ersten Mal redet.

Dann gibt es noch die Moral der Geschichte, die toll gemacht ist!

Zum Einen, dass man trotzdem versuchen soll, seinen Traum zu erfüllen, selbst wenn man ein Hase ist und Polizist werden will.
Dann, dass man weg von Klischees gehen soll und unvoreingenommen an Personen herangehen sollte, wie bei Nick.
Und dass man niemanden vorschnell verurteilen sollte – vor allem nicht eine ganze Personengruppe, wenn nur ein paar einzelne daraus auffällig geworden sind.

Klingelt da was? 😉

Schlussplädoyer

Zoomania ist ein toller Film mit Unterhaltungscharakter, der aber meiner Meinung nach nicht für jüngere Kinder geeignet ist. Die Geschichte ist relativ verwirrend und nicht geradlinig wie sonst, was zu Verständnisproblemen führen könnte. Ich fand, der Film war eher für junge Erwachsene aufwärts gedacht, die schon ein bisschen Politik und das Leben außerhalb des Sandkastens kennen.

Für mich war der Film total unterhaltsam und die liebevollen Details waren einfach hinreißend. Ein Besuch im Kino ist er definitiv wert und eine gute Geldanlage für DVD-Sammler 😉

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

6 Gedanken zu „Rezension #5 {Zoomania}

  1. Total faszinierend, deine Beschreibung spiegelt meine Meinung so stark wieder – als ob wir zusammen im Kino gewesen wären :-).
    Bei uns haben die Kinder kaum gelacht, ich finde auch, dass der Film zu sehr gesellschaftskritisch ist und die Kids das noch nicht verstehen können. Ich hingegen könnte ihn sofort nochmal sehen. Disney hat den richtigen Zeitpunkt für diesen Film echt gut abgepasst. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    • Schön, dass es noch jemand sieht wie ich! 🙂
      Ja, du hast recht, ein richtiger Kinderfilm ist Zoomania wirklich nicht. In den meisten Disneyfilmen gibt es eine versteckte Botschaft, aber der ganze Film war erwachsener als z.B. Frozen davor… trotzdem fand ich ihn genial und ich will ihn unbedingt auf Englisch sehen! 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Ich wünsche dir viel Spaß dabei :-). Vielleicht schaue ich mir ihn auch sogar noch ein zweites Mal im Kino an. Die ganzen Details kann man bestimmt erst beim zweiten oder dritten Mal erfassen :-). Auf Englisch – das klingt auch attraktiv!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s