Montagsfrage – Beschämende Bücher

Die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen lautet:

Montagsfrage: Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?

Ehrlich gesagt fällt mir dazu nichts ein. Es gibt Bücher, die ich nicht gut finde und deshalb weiter nach hinten verbanne bzw. nicht ganz vorne (bei mir im Regal links) zur Schau stelle. Aber schämen tu ich mich nicht sie gelesen zu haben. Eine Zeit lang habe ich verleugnet, die Twilight Bücher gelesen zu haben, aber das ist schon ziemlich lange her und mittlerweile steht Band 1 immer noch im Regal. Zwar weit, weit rechts, weil ich die Bücher nicht so wirklich mag, aber dennoch steht es da 😉

Ich könnte mir allerdings gut vorstellen, dass das manche mit Shades of Grey oder Feuchtgebiete machen. Mal ehrlich, wenn ich in das Wohnzimmer eines entfernt Bekannten käme und da stünden nur Sadomaso-Bücher herum, wäre ich erst einmal perplex und im zweiten Moment beeindruckt, dass er sich das traut. Bei einem solchen Genre kann ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere seine Bücher nicht unbedingt ganz vorne stapelt.

Da ich aber nichts in diesem Genre lese und es auch nicht vorhabe (das einzige Buch in der Art war After Passion), brauche ich keins meiner Bücher zu verstecken, weil es garantiert niemanden vor den Kopf stoßen wird.

Und wenn doch, dann ist derjenige ein furchtbarer Spießer und fantasielos und darf mein geliebtes Wohnzimmer gleich wieder verlassen 😀

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

3 Gedanken zu „Montagsfrage – Beschämende Bücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s