Ein Lebenszeichen

Hallo zurück… 9 Tage sind vergangen seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe und ja, das hatte einen Grund. Naja, mehrere.

Zum einen wurde letzte Woche mein Blinddarm entfernt, dh ich lag ein paar Tage ohne Internet im Krankenhaus. Ich hatte nicht einmal Lust zu lesen, warum auch immer.

Zweitens hat mir mein Freund letzten Sonntag einen Heiratsantrag gemacht und seitdem läuft es ein wenig drunter und drüber.

Drittens habe ich morgen meine zwei ersten Trauungen und das obwohl ich eigentlich krank geschrieben bin. Ich werd’s überleben, aber die Traureden schreiben sich nicht von alleine.

Und viertens bin ich seit letzter Woche stolze Mama eines kleinen Zwergspitzwelpen. Der wird dann ab August ein bisschen öfter den Hintergrund meiner Rezensionen schmücken 😀

Tja, viele Veränderungen in letzter Zeit. Ich würde gerne dreimal die Woche einen Beitrag posten, weiß aber nicht ob ich das zeitlich schaffe. Ich werde es versuchen!

Liebe Grüße und Hakuna Matata

Isabella

Advertisements

19 Gedanken zu „Ein Lebenszeichen

  1. Also erst einmal Glückwunsch zur Verobung 😀 (falls man das überhaupt so sagt ^-^) wurde aber auch mal Zeit! 😉
    Und wie heißt der kleine Zwergspitz? 🙂 Bin schon gespannt auf ein Foto von dem Kleinen :3

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s